DAS UR-THING
Mittwoch, 02. Dezember 2020 - 22:25 Uhr

DAS UR–THING

 

Das Erscheinen der äusserst wehrhaften Atlanter sorgte in Alt-Ägypten für grosses Aufsehen. Ramses lll. machte deren Bekämpfung zum Thema und den nachfolgenden Sieg über diese zum Leitmotiv der Textur seines grossen Amun-Tempels in Theben-West; heute Medinet Habu.

Als geschichtsrelevant heben sich aus den Prahl-Tiraden des Königs nur einige wenige Zeilen hervor, die jedoch in ihrer essentialen Prägnanz einen klaren Einblick in das kontemporäre Geschehen gewähren:                                            Zitat (Medinet Habu Tafel 46, Zeilen 76 – 85): >Was diese Ausländer anbelangt, so schlossen sie einen Pakt (bereits) auf ihren Inseln. Die Länder (auf dem weg nach Ägypten) wurden verwüstet und in Angst und Schrecken versetzt. Kein Land konnte ihren Waffen standhalten, von Hatti, über Code, Karkemisch, Yeret und Yeres, wurden alle vernichtend geschlagen. lm Amoriterland schlugen sie ein (befestigtes) Lager auf. Sie plünderten seine Leute aus und verheerten das Land, als habe es niemals existiert. Zu ihrem Bund gehörten die Peleset, Theker, Sekeles, Denen und die Wasasa. Sie legten ihre Hände auf die Länder des gesamten Erdkreises, ihre Herzen strotzten voller Selbstvertrauen. (Sie sagten:) >Unsere Vorhaben werden gelingen<. Jetzt war das Herz des Gottes, des Fürsten aller Götter (Ramses lll.) darauf vorbereitet, sie wie Vögel (im Netz) zufangen...<

Hinterfragen wir nun den >Pakt der Ausländer<, wie sich Ramses lll. ungehalten formuliert, dann können wir daraus folgern, dass damals ein Thing-Beschluss zu einem organisierten Exodus der Atlanter aus dem verödenden Nord- und Ostsee-raum führte.                                                                                                                Ramses lll. liefert damit den schriftlichen Beweis, dass man bereits im bronze-zeitlichen Nordwesten Europas eine Frühform von Demokratie kannte, wie sie heute noch von den direkten Nachfahren der Atlanter gehandhabt wird - und - im Nordwesten Europas heissen die Parlamente immer noch >Thing<:                        In Schweden – Landsting, in Nonrwegen – Storeting, in Dänemark – Folketing, auf lsland – Althing und auf den Färöer Inseln – Løgting.  

Lesen Sie mein e-Book darüber; - es lohnt sich wirklich: 

.

DER ATLANTIS CODEX 

 ISBN 978-3-00-034101-4 PDF

 

Alle Rechte vorbehalten.

Fragen - mailto:  EckartKahlhoferzMxH7gT8iPxQs9vTwQmVxZy5rTfXt-online.de